Wenn Sie ein Immobilienmakler in Boston sind, stellen Sie sich möglicherweise einige Fragen zu Ihrem aktuellen Maklergeschäft. „Bin ich beim richtigen Immobilienbüro?“ „Können sie mir genügend Einträge und Leads liefern, um erfolgreich zu sein?“ Denn steigende Zinsen führen dazu, dass Käufer und Verkäufer für längere Zeit abwarten. Seien wir ehrlich; Es war einfach, Immobilien zu verkaufen, als die Zinsen so niedrig waren wie nie zuvor.

Da die Kauf- und Verkaufsflut deutlich zurückgegangen ist, sind einige harte Wahrheiten ans Licht gekommen. Die meisten Immobilienbüros in Boston haben nämlich einfach nicht genug Einnahmen in ihre eigenen proprietären lokalen Immobilientechnologien und Suchmaschinenoptimierung (SEO) gesteckt, um schwierigere Zeiten zu überstehen. Die meisten Immobilienbüros nutzen handelsübliche Software. Dies hat nicht den Einfluss und die Wirkung einer maßgeschneiderten Immobiliensoftware. Ein maßgeschneiderter, lokalisierter Ansatz bietet den nötigen Vorteil, um in einem stagnierenden oder schrumpfenden Markt zu gewinnen.

Es ist durchaus möglich, dass in den kommenden Monaten viele Immobilienbüros konsolidiert, fusioniert oder ihre Geschäftstätigkeit eingestellt werden. „Anpassen oder untergehen“ ist seit unzähligen Jahren branchenübergreifend die goldene Geschäftsregel. Der Immobiliensektor durchläuft derzeit einige dramatische Veränderungen, und es könnte an der Zeit sein, innerhalb der Immobilienbranche auf andere Einnahmequellen umzusteigen.

Wenn Sie einen Verlust an Provisionen und Transaktionen verzeichnen, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Schritt zurückzutreten und zu sehen, was Ihr Broker für Sie bereitstellt. Erschließt Ihnen Ihr aktuelles Maklergeschäft neue Einnahmequellen oder hält es Sie davon ab? Verfügen sie über das technische Fachwissen, um Möglichkeiten direkt in Ihr Büro zu bringen? Verfügt Ihr Immobilienbüro über einen fundierten Geschäftsplan? Wie sieht es mit der technischen Infrastruktur aus, die Sie durch den Wandel der Zeit bringt?

Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um in ein neues Immobilienbüro in Boston zu wechseln

Die Echtzeitverfügbarkeitsrate (RTAR) im Großraum Boston beträgt derzeit 1,16 %. Die Echtzeit-Leerstandsquote (RTVR) beträgt 0,68 %. Das bedeutet, dass wir uns in einem unglaublich angespannten Markt für Immobilienvermietung befinden. Die Nachfrage bleibt wie immer stark – aber wenn Sie keine Wohnungen vorzeigen können, werden die Kunden einfach nicht zu Ihnen kommen. Viele Immobilienmakler betrachten den Herbst als die „langsame Jahreszeit“. Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Wenn Ihr Makler Sie dazu ermutigt, sich im Herbst eine Auszeit zu nehmen, bedeutet das, dass er hauptsächlich Zugriff auf denselben begrenzten Pool an veralteten Angeboten hat wie die ganze Stadt. Wenn Ihnen Ihr Broker mitteilt, dass es im Herbst langsam läuft, ist es an der Zeit, sich eingehend mit der Tatsache zu befassen, dass nicht alle Broker gleich sind. Es könnte an der Zeit sein, sich zu fragen: „Hat mein Büro auf diesem aktuellen Markt einen Wettbewerbsvorteil?“

Was wäre, wenn Ihr Immobilienbüro über eine Technologieplattform verfügt, die JEDEN TAG neue Angebote einbringt?

Was wäre, wenn Sie aufgrund der Breite und Reichweite ihrer Anzeigen großartige Angebote im gesamten Großraum Boston zeigen und abschließen könnten? Im Herbst und Winter möchten Sie mit einem Immobilienbüro zusammenarbeiten, das die geografische Reichweite Ihrer Abschlusspräsenz vergrößert. Vielleicht wünschen Sie sich eine Büro- oder Technologieplattform, die durch eine enorme Reichweite großartige Möglichkeiten eröffnet. Haben Sie Ihren Broker schon einmal gefragt, wie viele eindeutige IPs täglich Ihre Unternehmensseite besuchen? Denken Sie daran, dass viele dieser Besucher neben Mietkunden auch Investoren und Vermieter sind. Ist es sinnvoll, die Anzahl der Agenten in Ihrem Büro im Vergleich zur Anzahl der Unique IP-Besucher zu zählen, die Ihre Website besuchen? Wenn Ihr Makler Ihnen das nicht sagen kann, könnte dies ein Signal dafür sein, dass Sie sich im Immobilienzyklus zur falschen Zeit am falschen Ort befinden.

Vielleicht ist es für Sie an der Zeit, das langsame Wohnbüro zu verlassen und auf die Arbeit mit Mehrfamilienhäusern, Gewerbeimmobilien und Anlageimmobilien in Boston umzusteigen. Vielleicht könnten Sie mit der Wohnungsvermietung viel Geld verdienen, während Sie gleichzeitig große Mehrfamilienhäuser zum Verkauf anbieten. Bedenken Sie, dass es bei der Vermietung um mehr als nur eine schnelle Leasingprovision geht. Während der Abschluss von Mietprovisionen über 20.000 pro Monat großartig ist, können Sie dadurch auch tiefere Beziehungen zu Mehrfamilieneigentümern und Investoren aufbauen.

Als Vermieter und Bauträger kann ich Ihnen sagen, dass ich immer Makler schätze, die meine Immobilien vermieten, und ich denke immer zuerst an sie, wenn ich daran interessiert bin, eines meiner Mehrfamilienhäuser zu verkaufen. Ich arbeite seit über zwei Jahrzehnten in diesem Bereich und kann Ihnen sagen, dass es den meisten Vermietern genauso geht. Bei Verkaufsangeboten für Mehrfamilienhäuser sind die Provisionen viel höher als bei Einfamilienhäusern. Wenn Sie in einem Umfeld wären, das Ihnen dabei helfen würde, gleichzeitig an unglaublichen Leasingmöglichkeiten und Mehrfamilienverkäufen zu arbeiten, würden Ihre Provisionen in die Höhe schießen.

Immobilienmakler in Boston

FÜHRT, FÜHRT, FÜHRT

Qualitativ hochwertige Verkaufs- und Vermietungskontakte sind für Ihren Erfolg von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie in Ihrem Büro sitzen und das Telefon nicht alle zehn Minuten klingelt, stimmt etwas nicht. Was unternimmt Ihr Büro, damit die Telefone klingeln? Wenn die Leads knapp sind und Ihr Makler Sie auffordert, abgelaufene Angebote erneut anzurufen (oder zum 20. Mal Ihren „Einflusskreis“ zu erreichen), ist es wahrscheinlich Zeit für einen Bürowechsel. Hören Sie nicht auf das, was Ihr Makler Ihnen sagt; Fragen Sie sie, was sie für Sie tun.

Was geben sie jährlich für ihre Suchmaschinenoptimierung (SEO) aus? Welche einzigartigen Technologien bietet Ihnen Ihr Büro? Wenn Ihr Makler Sie auffordert, zu einer weiteren Schulungssitzung zu gehen, für die Sie bezahlen müssen, wird er Sie nur aufhalten. Hoffen sie, dass die Zinsen im nächsten Jahr sinken? Wirklich? Besonders in einer Zeit geringerer Transaktionsaktivität ist es an der Zeit, alles zu überprüfen. Darauf zu warten, dass die Zinsen sinken, ist kein Geschäftsplan. Sie müssen höchstwahrscheinlich heute Geld verdienen – nicht im Jahr 2025.

Übung macht den Meister

Es ist ganz richtig: Je mehr Leads Sie haben, desto besser können Sie Geschäfte abschließen. Mit jedem Anruf erhalten Sie die notwendige und wesentliche Übung in der Vorqualifizierung von Leads und dem Pitchen von Kunden. Es ist fast identisch mit dem Training – Ihre Schließmuskeln bleiben in Form und/oder werden stärker. Wenn Sie keine Leads haben, werden viele Ihrer Fähigkeiten einfach nicht ausreichend genutzt. Sie werden eingerostet, und das kann dazu führen, dass Ihr Abschlussverhältnis erheblich sinkt. Spitzenproduzenten und Sportler aller Sportarten und Branchen praktizieren tägliche Rituale und Grundlagen, und Immobilien bilden da keine Ausnahme. Vielleicht ist es an der Zeit, ein Team zu prüfen, das Sie jeden Tag ins Spiel bringen kann? Spieler spielen gerne. Im Immobilienbereich werden Spieler zu besseren Immobilienmaklern, wenn sie mehr Kunden haben.

Bietet Ihr Broker Ihnen genügend Leads, um in Topform zu bleiben? Oder sagen sie Ihnen, dass Sie 12 Stunden am Tag herumsitzen und schürfen sollen, da sie Ihnen nichts zu bieten haben? Im Moment ist es für Immobilienmakler in Massachusetts ein großer Kampf, die Menge an Leads zu bekommen, die sie brauchen, um Geschäfte abzuschließen und eine positive Einstellung zu haben. Manchmal übernehmen Makler die meisten der besten Leads und geben ihren Agenten die minderwertigen Leads weiter. Diese Agenten verschwenden dann Zeit und Benzingeld. Stehen Sie im Wettbewerb mit Ihrem Broker? Wenn ja, sollten Sie sich vielleicht andere Büros ansehen, in denen der Makler die besten Leads weitergibt, anstatt sie anzunehmen.

Der Großraum Boston wimmelt von endlosem Potenzial, aber ohne die richtige Technologie, das richtige Marketing, die richtigen Leads und das richtige Inventar könnten diese Möglichkeiten genauso gut ein Schatten sein – vorhanden, aber nicht greifbar. Inflation und Zinserhöhungen haben die Immobilienlandschaft verändert. Sie brauchen Leads. Wie viele Leads kann Ihnen Ihr Büro jede Woche liefern? Der umfassende Zugang zu großartigen Leads wird den entscheidenden Unterschied für Ihren finanziellen Erfolg ausmachen.

Auflistung der Boston Pads

Das Verhältnis von Angebot zu Agent ist entscheidend

Verschafft Ihnen Ihr aktuelles Maklerunternehmen die meisten Leads in der Branche? Wenn ja, können sie es schriftlich beweisen? Haben Sie Ihren Dienstplan studiert und das Listing-to-Agent-Ratio (LTAR) gesehen? Mit anderen Worten: Haben Sie die Website eines Immobilienunternehmens besucht und gezählt, wie viele Verkaufs- und Mietangebote es im Verhältnis zur Anzahl der dort tätigen Makler gibt? Vielleicht finden Sie Ihre Recherchen ziemlich schockierend.

Es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, ein paar einfache Berechnungen anzustellen. Vielleicht waren Sie von dem charmanten Immobilienvermittler, der Sie zum Mittagessen einlud, beeindruckt. Sie haben vielleicht die Wahrheit gesagt und gesagt, Sie würden es in ihrem Büro besser machen. Sie haben Ihnen vielleicht erzählt, wie großartig ihre riesige Immobilienliste zu sein scheint – aber wie viele von ihnen gehen anderen Jobs nach, um über die Runden zu kommen? Wenn Sie eine riesige Liste, aber keine Einträge und Leads sehen, ist es möglicherweise an der Zeit, sich zu fragen, was Ihnen verkauft wird.

Wenn die Hälfte der Makler in Ihrem Büro für Uber fahren oder nebenbei malen – das sagt viel über das Immobilienbüro und die Marke selbst aus. Wenn es ihrem Immobilienbüro so gut ginge; Warum haben die meisten von ihnen dann Nebenbeschäftigungen? Die Ressourcen, Angebote und Leads, die Sie erhalten, sind entscheidend für die Gestaltung Ihrer Reise in der wettbewerbsintensiven Immobilienlandschaft von Boston. Sie brauchen viele Verkaufs- und Provisions-Leads für die Vermietung – und zwar jetzt. Möglicherweise möchten Sie nach Büros mit den höchsten eindeutigen IP-Ansichten im Verhältnis zur Anzahl der Agenten suchen. Mathe ist Mathe. Zahlen sind Zahlen. Der LTAR- und Unique IP-Verkehr macht einen großen Unterschied für den Erfolg von Immobilienmaklern.

Händeschütteln beim Beitritt zum neuen Immobilienbüro

Treffen Sie die richtige Wahl, um als Immobilienmakler in Boston erfolgreich zu sein

Bewerten Sie Ihr aktuelles Maklerunternehmen mit kritischem Blick und wägen Sie die aktuellen Angebote gegen Ihre beruflichen Ambitionen ab. Was vor elf Zinserhöhungen funktioniert hat, liefert Ihnen jetzt höchstwahrscheinlich keine Anhaltspunkte mehr. Die Landschaft hat sich erheblich verändert. Wenn die Waage zu Selbstgefälligkeit, unzureichender Unterstützung oder begrenztem Wachstum tendiert, denken Sie daran: Bostons lebendige Landschaft ist nicht nur ein Zentrum für Immobilientransaktionen, sondern ein Reich mit grenzenlosem Potenzial. Und um dieses Potenzial zu nutzen, sollten Sie die Zusammenarbeit mit einem Maklerunternehmen in Betracht ziehen, das über die traditionellen Rollen hinausgeht. Es könnte an der Zeit sein, ein umfassendes Immobilien-Ökosystem zu untersuchen. Es ist wahrscheinlich an der Zeit, den Schutz traditioneller Maklerfirmen zu verlassen, die Ihnen allgemeine Taktiken anbieten, die in einem Umfeld mit niedrigen Zinsen und hohem Lead-Wohnimmobilienverkauf eingesetzt wurden.

Betrachten Sie die von Boston Pads betriebenen Maklerfirmen als Ihre Verbündeten beim Aufbau Ihrer beruflichen Laufbahn. Schließlich gibt es einen Grund, warum Boston Pads die größte Echtzeit-Sammlung von Boston-Wohnungen und Boston-Immobilien in der Region bietet. Mehr Vermieter vertrauen Boston Pads als jeder anderen Plattform. Jede quantifizierbare Immobilienkennzahl beweist, dass unser spezialisiertes System Ihnen Leads und Angebote liefert, anders als jedes andere traditionelle Immobilienbüro, dem Sie jemals begegnet sind. Unsere Echtzeitsysteme bieten Vermietern, Investoren und Kunden einen weitaus höheren Mehrwert – durch unsere konkurrenzlosen Echtzeitdaten, das leistungsstarke Immobilieneigentümerportal und informative Marktberichte. Der Unterschied ist dramatisch und das Ergebnis ist für jeden Agenten von Vorteil.

Wenn Sie ein Immobilienmakler in Boston sind, kontaktieren Sie uns noch heute! Wir laden Sie zu einem vertraulichen Gespräch ein. Lassen Sie uns herausfinden, wie wir Ihnen dabei helfen können, mehr Geld zu verdienen, als Sie jemals für möglich gehalten hätten.